Windhoek, Tag 2

Ich genieße das Frühstück, was Frau Oldach mit viel Liebe serviert. Ich entschließe mich dazu, heute nur faul im Garten zu liegen und etwas an meiner Bräune zu arbeiten. Daher ist der Tag recht schnell beschrieben, denn bis auf einen kleinen Ausflug mit Ira in die Stadt und einer sehr netten Unterhaltung beim Kaffee, ist nicht viel passiert. Frau Oldach gibt mir noch den Tipp, doch morgen mal nach Gocheganas, da könnte man Gamedrives machen und gut schwimmen gehen. Heute habe ich dazu aber wenig Lust. Da Ira heute Abend auch mit Freunden in der Stadt verabredet ist, verbringe ich den Abend vor meinem iPad und spiele eine Episode aus „The Walking Dead“…

Leave a comment