Windhoek, Tag 1

Ich habe eigentlich ganz gut geschlafen, dafür dass ich schon etwas nervös bin, darauf hoffend, Laura wiederzusehen. Ich gehe zum Frühstück und treffe auf eine recht große Gruppe deutschsprachiger Reisender. Ich lasse mir das

More